Haintz.Media

HAINTZ

.

media

Dein Recht auf Meinungsfreiheit

Bild:
Robert Fico, Premierminister der Slowakei
Quelle:
Shutterstock / Alexandros Michailidis

Robert Fico erwartete sein Attentat

Bild:
Quelle:

Beitrag teilen:

Mehr aus der Kategorie:

Zensur
Europawahl 2024
Schatten eines Soldaten vor Europa-Flagge
Der slowakische Ministerpräsident hatte schon Wochen zuvor geäußert, dass er mit Mordanschlägen rechnen würde.
Zusammengefasst

Video mit Ficos Prognose

Der Mordanschlag vom 15. Mai 2024 kam für die Weltöffentlichkeit überraschend, jedoch nicht für das Opfer. Auf X gibt es ein kurzes Video, in dem sich der Anführer der slowakischen Regierungskoalition unmissverständlich zu der Wahrscheinlichkeit politisch motivierter Attentate äußert.

Die vollständige Aussage

„Wähler der progressiven Slowakei nahmen nach dem verlorenen Präsidentschaftssamstag Lexaurin und umarmten ihre Hunde und Katzen, um den Schrecken des demokratischen Sieges des Kandidaten der Regierungskoalition Peter Pellegrini zu überwinden.
Die Wähler der Regierungskoalition werden als verirrt, als Pöbel bezeichnet, denen das Wahlrecht verboten werden sollte.
Sie schämen sich angeblich für ihre Nachbarn, die sie als ländlich-rustikal bezeichnen.
Einfach gesagt, jeder außer ihnen selbst ist, auf Slowakisch gesagt, ein primitiver Idiot.
Auf den Straßen schimpfen sie vulgär auf die Regierungspolitiker.
Und ich warte nur darauf, dass diese Frustration, die so intensiv von den Zeitungen N, Smečko oder Aktuality vertieft wird, sich in den Mord an einem der führenden Regierungspolitiker verwandelt.
Und ich übertreibe kein bisschen.
Diese und andere Medien ermutigen den progressiven Wähler buchstäblich dazu, grob und aggressiv zu sein.
Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die Peter Pellegrini unterstützen, wie zum Beispiel Herr Vega oder Rytmus, werden öffentlich als Warnung hingerichtet.
Nur weil sie es wagen, eine andere Meinung zu haben.
Nur damit nach der Niederlage bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen um Gottes Willen keine dritte Niederlage erscheint.
Damit jeder mit eigener Meinung weiß, was ihn erwartet, wenn er nicht so wählt, wie sie es wünschen.“

Übersetzung slowakisch/deutsch KI-generiert

Kommentar

Eine leicht verständliche Einordung der Aussagen in die aktuelle politische Situation in der Slowakei sowie ein kurzer Kommentar finden sich in dem angehängten Video.
Die Kernaussage des zitierten Textes lautet „Warte nur darauf, dass diese Frustration […] sich in den Mord an einem der führenden Regierungspolitiker verwandelt.” Mit dieser Definition reduziert Robert Fico die Anzahl der möglichen Zielpersonen für Attentate auf nur sechs Personen, nämlich die fünf stellvertretenden Vorsitzenden der Regierungskoalition und sich selbst als Ministerpräsidenten.
Festzuhalten bleibt, dass er, trotz seiner Vorahnung, dass etwas Derartiges mit hoher Wahrscheinlichkeit passieren könnte, offensichtlich nicht gut genug auf das Attentatsereignis vorbereitet war. Dies ergibt sich aus der genaueren Analyse des einzigen bisher öffentlich verfügbaren Attentatsvideos, bei dessen Analyse sich zeigt, dass dieses Filmdokument mehr Fragen offen lässt, als dass es zufriedenstellende Antworten gibt.

Beitrag teilen:

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, freien Journalismus zu erhalten

5

10

25

50

Picture of Uwe Loose

Uwe Loose

Uwe Loose ist Sachverständiger für Immobilienbewertung in Hamburg und betreibt auf Youtube den Kanal @dieweltklarsehen. Dort verfasst er kritische Kurzanalysen rund um die deutsche Politik an ausgewählten Beispielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige2
Version-2-2
Heilnatura_Taurin_Webshop_17-10-23_1920x1920
main-1_800x800

Buch-Empfehlung

indoktrinierte-gehirn