Haintz.Media

HAINTZ

.

media

Dein Recht auf Meinungsfreiheit

Bild:
Hand zum Frieden gereicht
Quelle:
shutterstock / artin1

Die Essenz des Friedens – Eine Botschaft, die die Welt dringend braucht

Bild:
Quelle:

Beitrag teilen:

Mehr aus der Kategorie:

Das zerstörte Kinderkrankenhaus
Arbeitnehmervergütung
Trading-Stress
Papst Franziskus ruft in seiner Osterbotschaft auf dem Petersplatz zum Frieden und zum Waffenstillstand in Nahost auf.
Zusammengefasst

Ein deutlicher Akzent des päpstlichen Appells am Ostersonntag liegt auf der Situation im Gazastreifen, wo die Menschen einer “humanitären Katastrophe ausgesetzt sind”, so auch die Organisation Ärzte der Welt .

Seit der israelischen Reaktion auf die Angriffe der Hamas vom 07. Oktober 2023 liegen die zivilen Opferzahlen in dem eng besiedelten Küstenstreifen im deutlichen fünfstelligen Bereich. Die Menschen kämpfen neben kontinuierlichen Bombenangriffen täglich mit Hunger, Wasserknappheit und Krankheiten, während Lieferungen von Hilfsgütern sie nur schwer erreichen.

Papst fordert sofortige Waffenruhe

„Ich appelliere erneut, den Zugang zu humanitärer Hilfe im Gazastreifen zu gewährleisten und fordere erneut die unverzügliche Freilassung der am 07. Oktober letzten Jahres entführten Geiseln sowie eine sofortige Waffenruhe im Gazastreifen. Wir dürfen nicht zulassen, dass die derzeitigen Feindseligkeiten weiterhin schwerwiegende Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung haben, die inzwischen an der Grenze ihrer Belastbarkeit angelangt ist. […] Diese Kinder in dem Land des Krieges haben vergessen, wie man lächelt.“

Papst Franziskus, Ostersonntag 2024

Papst Franziskus hatte bereits im letzten Jahr die Dringlichkeit eines Waffenstillstandes im Nahen Osten betont und dafür plädiert, „andere Lösungen als Waffen“ zu finden.
Jüngst geriet er in scharfe Kritik dafür, dass er auch bzgl. des russisch-ukrainischen Krieges zu Verhandlungen aufrief.

„Ich denke, dass der Stärkste derjenige ist, der […] an die Menschen denkt und den Mut zur weißen Fahne […] hat. […] Wenn man sieht, dass man besiegt wird, wenn die Dinge nicht gut laufen, muss man den Mut haben.“

Papst Franziskus im Interview zur Ukraine

Scharfe Kritik an Papst bzgl. Aufforderung zu “weißer Fahne”

Das Oberhaupt der katholischen Kirche bezog sich damit auf die ukrainische Bereitschaft zu Friedensverhandlungen. Sowohl der ukrainische Präsident Volodymyr Zelenskyj als auch Außenminister Dmytro Kuleba wiesen diese Aufforderung zurück.

“Our flag is a yellow and blue one. This is the flag by which we live, die and prevail. We shall never raise any other flags.” 

“Unsere Flagge ist gelb und blau. Das ist die Flagge, unter der wir leben, sterben und siegen. Wir werden niemals eine andere Flagge hissen.”

Außenminister Ukraine, Dmytro Kuleba

Auch deutsche Politiker wie Annalena Baerbock oder Katrin Göring-Eckardt äußerten ihr Unverständnis. Göring-Eckhardts Aussagen legen ihre Interpretation des päpstlichen Appells der weißen Fahne als eine Aufforderung zur Unterwerfung nahe. Ob er tatsächlich so zu verstehen ist, obliegt den jeweils unterschiedlichen Deutungen. Ein Verhandlungsfrieden liegt allerdings offenkundig auch in diesem Krieg in weiter Ferne.

Weitere Waffenlieferungen an Israel

Ebenfalls in Bezug auf Nahost setzen westliche Staaten trotz zunehmender Kritik an israelischer Kriegsführung weiterhin auf Waffenexporte. Erst Karfreitag, 29.03.2024 berichtete die Washington Post über neue Pläne der US-amerikanischen Regierung, „Bomben und Kampfflugzeugen im Wert von Milliarden von Dollar an Israel [zu liefern], sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Quellen“. Reuters

Der päpstliche Aufruf zu Deeskalation bleibt unberücksichtigt.

Beitrag teilen:

Unterstützen Sie uns!

Helfen Sie mit, freien Journalismus zu erhalten

5

10

25

50

Picture of Annika Hoberg

Annika Hoberg

Annika Hoberg hat einen Magister in Germanistik, Anglistik und Philosophie. Sie arbeitet als Lehrerin und setzt sich als Aktivistin für Frieden, freiheitliche Werte und das Prinzip der Menschheitsfamilie ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

photo_2023-07-28_17-03-52
Anzeige5
photo_2023-08-01_16-22-38
Heilnatura_Taurin_Webshop_17-10-23_1920x1920

Buch-Empfehlung

Bahner

HAINTZ

.

media